Clubfahrt nach Mainz
47 Personen nahmen an dieser interessanten und Freundschaft fördernden Reise teil.
Wagner übernimmt
Stefan Wagner übernimmt Präsidentschaftsamt des RC Oberhausen
Global Grant Manila
1. Prüfung seitens RI erfolgreich bestanden !
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Der Rotary Club Oberhausen wurde am 22. Juli 1953 als erster Service-Club in Oberhausen gegründet. Das Motto „SERVICE ABOVE SELF“ wird auch heute noch von den Mitgliedern gelebt.

Der Club wurde am 22. Juli 1953 gegründet.

Getreu der damaligen Wirtschaftsstruktur der Stadt Oberhausen, die jahrzehntelang als „Wiege der Ruhrindustrie" bezeichnet wurde und damals eine Vielzahl noch kohlefördernde Zechen beherbergte, fand der Festakt der Charterfeier am 7. November 1953 in zirka 100 Meter Tiefe auf der ersten Sohle der schon vor dem Zweiten Weltkrieg stillgelegten „Zeche Oberhausen" statt.  

Gründungsclub und „Geburtshelfer" war der RC-Essen Mitte.

Die Mitglieder kamen seinerzeit hauptsächlich aus den Vorständen der in Oberhausen ansässigen eisen- und kohleschaffenden Industrie und nur einige wenige aus dem Mittelstand.

Die Stadt hat in den vergangenen 50 Jahren einen großen Strukturwandel erlebt, der dazu führte, dass die Großindustrie sich hauptsächlich durch Stilllegung ihrer Betriebe und durch Fusionen aus Oberhausen verabschiedete. Dementsprechend hat sich auch die Mitgliederstruktur grundlegend geändert.  

Der Club hat drei Governor gestellt und zwar Past-Governor Dr. Herbert Seidel (1968/69 +) - ehemaliges Vorstandsmitglied der Babcock-Werke AG und Dr. Erich Hufnagel (2003/04), ehemaliger Chefarzt des St. Elisabeth Krankenhaus in Oberhausen sowie Michael Bülhoff (2016/17), Dipl. Sprachheilpädagoge.  

Der Club hat zwei Rotary-Clubs aus der Taufe gehoben. 1963 den RC Oberhausen Antony-Hütte und 1991 den RC-Freital in Sachsen.   Enge Kontaktverhältnisse bestehen zu den RC's Pont-Audemer in der Normandie (1955) und Ringwood in Süd-England (1986).

Sozial engagierte sich der Club neben Polio-Plus und der Rotary-Foundation im Wesentlichen zunächst durch Unterstützung von Organisationen vor Ort, z. B. bei verschiedenen Behinderteneinrichtungen und Altenheimen.  

Anlässlich der 50. Charterfeier wurde ein Großprojekt zur langfristigen Förderung von schulbegleitenden Maßnahmen an Grund-, Haupt- und Sonderschulen durch Gründung einer Stuftung ins Leben gerufen. Deren Aufgabe ist es, die örtlichen Schulfördervereine und ihre Projekte in persönlicher und finanzieller Hinsicht zu Unterstützen (Gründungskapital 100.000 €).   Die Projekte stehen in der Verantwortung der Schulfördervereine und unterstützen die Bildungsaufgabe der Schulen. Die Förderung kommt insbesondere jenen Schülerinnen und Schülern zugute, deren häusliches und soziales Umfeld die Lernerfolge erschweren: Bildungsdefizite und Entwicklungsstörungen sollen vermieden werden. Die Unterstützung der Projekte ist auf fünf Jahre angelegt und wird vom RC Oberhausen begleitet.

Lesen Sie hier weiter...
Neues aus dem Club
Clubfahrt nach Mainz
Clubfahrt nach Mainz
Um das Ergebnis vorweg zu nehmen: Es war rundum eine sorglose, froh gelaunte und interessante Reise mit Freundinnen und Freunde. „ Sorglos war sie, weil es...
Um das Ergebnis vorweg zu nehmen: Es war rundum eine sorglose, froh gelaunte und interessante Reise mit Freundinnen und Freunde. „ Sorglos war sie, weil es...
Das ausführliche Protokoll wurde allen Berichtsempfängern zugestellt. Hier die gekürzte Fassung: ...im Bus jedenfalls auf der Hin- und Rückreise eine feste Platzzuweisung mit entsprechendem Corona bedingtem Sicherheitsabstand gab, die schwierige Sitzauswahl, also entfiel. Allerding waren Nasen- und Mundschutz während der Fahrt angesagt. Er löste sich allerdings  erwartungsgemäß im Laufe der Fahrt mehr oder weniger zum besseren Verständnis der Gespräche in Luft auf.  ... Schließlich entpuppte sich die vielleicht von dem einen oder anderen der Mitreisenden heimlich angestellte Überlegung  „Was kann man schon ...

Ämterübergabe 20/21
Frischer Wind kommt auf
Ämterübergabe von Overkamp an Wagner

51 Freundinnen und Freunde waren begeistert
Clubreise nach Wien
Die Clubreise von Präsident Overkamp ging nach Wien. Bei gutem Wetter, noch besserer Laune konnten die Teilnehmerinnen auf dieser dreitägigen Reise Wien erleben
TERMINE
Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
28.09.2020
19:00
Oberhausen
Kiepenkerl in Essen
Rotary meets Rotaract
02.10.2020
19:30
Oberhausen
NN
Kaminabend
04.10.2020
19:30
Oberhausen
NN
Kaminabend
05.10.2020
13:00
Oberhausen
Schloss Oberhausen
Förderprojekt "Kultur in Corona-Zeiten" Jazz mit Eva Kurowski und Dirk Balthaus aus Oberhausen
05.10.2020
19:30
Oberhausen
NN
Kaminabend
12.10.2020
13:00
Oberhausen
Schloss Oberhausen
Die Rheinoper Düsseldorf
Beschreibung anzeigen
Intendant der Rheinoper Düsseldorf-Duisburg
19.10.2020
13:00
Oberhausen
Schloss Oberhausen
Musik der Zukunft - Förderprojekt "Kultur in Corona-Zeiten" Pantomime mit Habbe&Meik (Essen) und Liv Migdal auf der Violine (Bochum)
PROJEKTE DES CLUBS
Global Grant Manila
Global Grant Manila
Neues aus dem Distrikt 1870
Hier geht's zur
Webseite des Distrikts 1870
den Internetauftritt des Distrikts 1870 mit wichtigen Informationen finden Sie
Hier geht's zur
Webseite des Distrikts 1870
den Internetauftritt des Distrikts 1870 mit wichtigen Informationen finden Sie
Bericht vom CoL 2019
(Gesetzgebender Rat von RI)
PDG Hans Pixa berichtet in seiner Funktion als CoL-Beauftragter des Distrikts 1870 von den Ergebnissen der CoL-Sitzung 2019.

Bericht vom CoL 2019
(Gesetzgebender Rat von RI)
PDG Hans Pixa berichtet in seiner Funktion als CoL-Beauftragter des Distrikts 1870 von den Ergebnissen der CoL-Sitzung 2019.
Zeichen für Freundschaft und Toleranz
Münster: Bäume für Pausenhof
Dank einer gemeinsamen Aktion der Rotary-Clubs Münster und Lisieux (Frankreich) sowie der Stadt Münster bedeuten seit kurzem vier Bänke und vier Bäume auf ....

Zeichen für Freundschaft und Toleranz
Münster: Bäume für Pausenhof
Dank einer gemeinsamen Aktion der Rotary-Clubs Münster und Lisieux (Frankreich) sowie der Stadt Münster bedeuten seit kurzem vier Bänke und vier Bäume auf ....
Gladbeck: Grundschüler im Einsatz
Baumpflanzaktion
Eine ganze Menge kleiner Sämlinge brachten die rund 280 Grundschüler der Mosaik-, Regenbogen- und Josefschule im Rahmen der Einpflanzaktion am Kotten Nie in ...
Rotary Magazin
Rotarier unterstützen vielfältige Projekte weltweit - auch Kinder und Jugendliche stehen dabei immer wieder im Fokus.
Rotarier unterstützen vielfältige Projekte weltweit - auch Kinder und Jugendliche stehen dabei immer wieder im Fokus.
Die Zukunft gehört den digitalen Dörfern. Doch zur dauerhaften Lust aufs Landleben braucht es eins: schnelles Internet.
Die Zukunft gehört den digitalen Dörfern. Doch zur dauerhaften Lust aufs Landleben braucht es eins: schnelles Internet.
1988 gab es Poliofälle in 125 Ländern. Heute melden nur noch zwei Länder Fälle von Polio-Wildviren: Afghanistan und Pakistan.
Unterstützung brauchen viele Menschen überall auf der Welt - Rotarier machen auch während der Pandemie erfolgreich weiter.
Lesen und schreiben lernen ist anderswo nicht ganz so einfach wie hierzulande. Rotary Clubs initiieren Schulprojekte überall.
Rotarier auf der ganzen Welt unterstützen die unterschiedlichsten Projekte - mit positiven Auswirkungen für alle Beteiligten.
Hier finden Sie Leserbriefe zu verschiedenen Artikeln zurückliegender Rotary Magazine.
Ein Erlebnisbericht von der Rom-Radtour des Rotary Clubs Kitzbühel und der Fellowship Cycling to Serve Austria
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Oberhausen. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Durch anhaken der nachfolgenden Checkbox "Zustimmung Datenverarbeitung" bestätigen Sie, dass Sie die unten unter DATENSCHUTZ verlinkte Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und dass die von Ihnen eingegebenen Daten und Inhalte zur Beantwortung Ihrer Anfrage von uns weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen.
Das Absenden des Kontaktformulars ist ausschliesslich nach Zustimmung zur Datenverarbeitung möglich.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit an die unten unter IMPRESSUM stehende E-Mail-Adresse widerrufen.

Sie müssen der Verarbeitung Ihrer Daten vor der Absendung des Kontaktformulars zustimmen!
Meeting plan
Montags 13 Uhr, letzter Montag im Monat Abendmeeting um 18:30 Uhr, Schloss Gastronomie, Konrad-Adenauer-Allee 46, 46047 Oberhausen, T. (0208) 29 02-20, Fax -21
×
×
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×