Loading...
Arrow Left
Natur erleben
Natur erleben – gemeinsame Aktion vom RC Oberhausen und dem Rotaract Club Mülheim a.d. Ruhr
Arrow Right
Französische Jugendliche
Französische Jugendliche zu Gast im RC Oberhausen
Arrow Right
Lesepatenprojekt
Lesepatenprojekt des Rotary-Clubs Oberhausen an 10 Oberhausener Grundschulen gestartet
Arrow Right
Berufsdienstseminar
Schüler*innen lernen Krankenhausberufe kennen
Arrow Right
Global Grant Manila
1. Prüfung seitens RI erfolgreich bestanden !
Arrow Right
Webseitenarchiv
Clubarchiv bis einschl. 2014
Arrow Right
Steinmetz in Maroua, ...
Maroua, Extrem-Nord Kamerun, das Steinmetz-Ausbildungsprojekt geht in seine Endphase
Arrow Right
Beeindruckende Kultur
Bereits das Programm im Hotelzimmer lies erahnen, dass die von Präsident Klaus Dotzauer und ...
Arrow Right
Präsidentenwechsel
Ämterübergabe im Rotary Club Oberhausen am 28.06.2021: Klaus Dotzauer übernimmt von Stefan Wagner
Arrow Right
Ehrungen
Paul Harris Fellow Ehrungen für Dr. Heinz-Gerd Dreehsen, Dr. Erich Hufnagel und Werner Overkamp
Arrow Right
Urban Gardening-Projekt
Vom Gemeindienst mit 2000 € gefördertes Projekt erfolgreich abgeschlossen
Arrow Right
Was ist Rotary
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Arrow Right

Über Uns

Der Rotary Club Oberhausen wurde am 22. Juli 1953 als erster Service-Club in Oberhausen gegründet. Das Motto „SERVICE ABOVE SELF“ wird auch heute noch von den Mitgliedern gelebt.

Der Club wurde am 22. Juli 1953 gegründet.

Getreu der damaligen Wirtschaftsstruktur der Stadt Oberhausen, die jahrzehntelang als „Wiege der Ruhrindustrie" bezeichnet wurde und damals eine Vielzahl noch kohlefördernde Zechen beherbergte, fand der Festakt der Charterfeier am 7. November 1953 in zirka 100 Meter Tiefe auf der ersten Sohle der schon vor dem Zweiten Weltkrieg stillgelegten „Zeche Oberhausen" statt.  

Gründungsclub und „Geburtshelfer" war der RC-Essen Mitte.

Die Mitglieder kamen seinerzeit hauptsächlich aus den Vorständen der in Oberhausen ansässigen eisen- und kohleschaffenden Industrie und nur einige wenige aus dem Mittelstand.

Die Stadt hat in den vergangenen 50 Jahren einen großen Strukturwandel erlebt, der dazu führte, dass die Großindustrie sich hauptsächlich durch Stilllegung ihrer Betriebe und durch Fusionen aus Oberhausen verabschiedete. Dementsprechend hat sich auch die Mitgliederstruktur grundlegend geändert.  

Der Club hat drei Governor gestellt und zwar Past-Governor Dr. Herbert Seidel (1968/69 +) - ehemaliges Vorstandsmitglied der Babcock-Werke AG und Dr. Erich Hufnagel (2003/04), ehemaliger Chefarzt des St. Elisabeth Krankenhaus in Oberhausen sowie Michael Bülhoff (2016/17), Dipl. Sprachheilpädagoge.  

Der Club hat zwei Rotary-Clubs aus der Taufe gehoben. 1963 den RC Oberhausen Antony-Hütte und 1991 den RC-Freital in Sachsen.   Enge Kontaktverhältnisse bestehen zu den RC's Pont-Audemer in der Normandie (1955) und Ringwood in Süd-England (1986).

Sozial engagierte sich der Club neben Polio-Plus und der Rotary-Foundation im Wesentlichen zunächst durch Unterstützung von Organisationen vor Ort, z. B. bei verschiedenen Behinderteneinrichtungen und Altenheimen.  

Anlässlich der 50. Charterfeier wurde ein Großprojekt zur langfristigen Förderung von schulbegleitenden Maßnahmen an Grund-, Haupt- und Sonderschulen durch Gründung einer Stuftung ins Leben gerufen. Deren Aufgabe ist es, die örtlichen Schulfördervereine und ihre Projekte in persönlicher und finanzieller Hinsicht zu Unterstützen (Gründungskapital 100.000 €).   Die Projekte stehen in der Verantwortung der Schulfördervereine und unterstützen die Bildungsaufgabe der Schulen. Die Förderung kommt insbesondere jenen Schülerinnen und Schülern zugute, deren häusliches und soziales Umfeld die Lernerfolge erschweren: Bildungsdefizite und Entwicklungsstörungen sollen vermieden werden. Die Unterstützung der Projekte ist auf fünf Jahre angelegt und wird vom RC Oberhausen begleitet.

Lesen Sie hier weiter?

Neues aus dem Club

Schüler*innen lernen Krankenhausberufe kennen

Berufsdienstseminar

Neues Projekt: 60 Schülerinnen und Schüler informierten sich über Lehrberufe
Neues Projekt: 60 Schülerinnen und Schüler informierten sich über Lehrberufe
Der Rotary Club Oberhausen veranstaltet bereits seit vielen Jahren zusammen mit dem Rotary Club Oberhausen Antony-Hütte jährlich einen Berufsinformationstag an den Oberhausener Gymnasien und Gesamtschulen, bei denen unsere eigenen Mitglieder Schülerinnen und Schülern der Oberstufe, aus ihrem beruflichen Alltag berichten und für Fragen zur Verfügung stehen, um so deren Berufswahl zu erleichtern. Dieses Angebot erweiterte der RC Oberhausen erstmalig in diesem Jahr um eine Berufsinformation für diejenigen, die nach der zehnten Klasse einen Lehrberuf ergreifen möchten. Das AMEOS-Krankenhaus in Oberhausen-Sterkrade bot sich als Veranstaltungsort ...

Clubfahrt nach Bergamo mit 35 Teilnehmern

Beeindruckende Kultur

Bereits das Programm im Hotelzimmer lies erahnen, dass die von Präsident Klaus Dotzauer und seiner Gattin Grazia konzipierte Clubfahrt vorbildlich ...

Paul Harris Fellow Ehrungen

Ehrungen

Ehrungen für Dr. Heinz-Gerd Dreehsen, Dr. Erich Hufnagel und Werner Overkamp

Klaus Dotzauer übernimmt von Stefan Wagner

Präsidentenwechsel

Ämterübergabe im Rotary Club Oberhausen am 28.06.2021: Klaus Dotzauer übernimmt von Stefan Wagner Auf ein wahrlich schwieriges Jahr, bedingt durch die ...

Clubarchiv bis einschl. 2014

Webseitenarchiv

Webseitenarchiv des Rotary Clubs Oberhausen bis einschl. 2014 Hier findet man ab sofort die Inhalte unserer "alten" Internetseite

Rotary meets Rotaract

Rotary meets Rotaract

In dieser Woche fand unser Meeting "Rotary meets Rotaract" im Kiepenkerl zu Essen statt.

Clubfahrt nach Mainz

Clubfahrt nach Mainz

Um das Ergebnis vorweg zu nehmen: Es war rundum eine sorglose, froh gelaunte und interessante Reise mit Freundinnen und Freunde. „ Sorglos war sie, weil es...

Termine

Projekte des Clubs
Natur erleben
Natur erleben
Französische Jugendliche

Französische Jugendliche
Lesepatenprojekt

Lesepatenprojekt
Steinmetz in Maroua, Afrika

Steinmetz in Maroua, Afrika
Urban Gardening-Projekt

Urban Gardening-Projekt
Global Grant Manila

Global Grant Manila
Mehr Projekte

Neues aus dem Distrikt

Dinslaken-Walsum: Informatik zum Anfassen

Eine Simulation des Eierlaufens oder die Steuerung eines Rennwagen-Modells: Lego-WeDo-Kästen sowie Calliope-Mikrocomputer fördern das IT-Interesse von Kindern.

Dinslaken-Walsum: Informatik zum Anfassen

Eine Simulation des Eierlaufens oder die Steuerung eines Rennwagen-Modells: Lego-WeDo-Kästen sowie Calliope-Mikrocomputer fördern das IT-Interesse von Kindern.

We are family

Wie in einem Rotary Club in Münster eine rotarische Liedersammlung zusammengetragen wurde

We are family

Wie in einem Rotary Club in Münster eine rotarische Liedersammlung zusammengetragen wurde

D1870: In Kürze

Neuies aus dem Distrikt: Mathekiste und Bücher

D1870: In Kürze

Neuies aus dem Distrikt: Mathekiste und Bücher

Ukraine-Hilfe: Damit das Leben weitergehen kann

Rotary Club Willich unterstützt Krankenhäuser rund um Charkiw mit Notstromaggregaten

Meerbusch: 74.000 Euro für Medikamente für die Ukraine

Der Rotary Club Meerbusch hat 74.000 Euro an action medeor für den Transport von medizinischen Hilfsgütern in die Ukraine gespendet.

Ukraine-Hilfe: Per Boot von Aurich nach Passau

Für möglichst viele Spenden wollen Rotarier vom Niederrhein bis nach Passau rudern - zugunsten von Flüchtlingen aus der Ukraine.

Kontakt

Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Oberhausen. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Durch anhaken der nachfolgenden Checkbox "Zustimmung Datenverarbeitung" bestätigen Sie, dass Sie die unten unter DATENSCHUTZ verlinkte Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und dass die von Ihnen eingegebenen Daten und Inhalte zur Beantwortung Ihrer Anfrage von uns weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen.
Das Absenden des Kontaktformulars ist ausschliesslich nach Zustimmung zur Datenverarbeitung möglich.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit an die unten unter IMPRESSUM stehende E-Mail-Adresse widerrufen.

Sie müssen der Verarbeitung Ihrer Daten vor der Absendung des Kontaktformulars zustimmen!
Meeting Plan

Montags 13 Uhr, letzter Montag im Monat Abendmeeting um 18:30 Uhr, Schloss Gastronomie, Konrad-Adenauer-Allee 46, 46047 Oberhausen, T. (0208) 29 02-20, Fax -21

;